Achtsamkeitstipp zum Wochenstart –
Tipp 1

Tipp 1: Sei gut zu Deinem Körper!

In dieser Woche steht Dein Körper im Mittelpunkt. Er ist Dein wichtigster Begleiter auf dem Lebensweg und hat es wahrlich verdient, dass Du gut zu ihm bist.

Richte während des Tages immer mal wieder Deine Aufmerksamkeit auf Deinen Körper und frage ihn, was er jetzt gerade brauchen könnte. Mag er sich bewegen, sich strecken oder ausschütteln, sehnt er sich nach einem Spaziergang an der frischen Luft oder nach einer kleinen Ruhepause auf dem Sofa? Erfülle ihm seine Wünsche! Vielleicht magst Du ihn gleich morgens nach dem Aufwachen begrüßen, indem Du Dich ausgiebig dehnst und räkelst und mit einigen kleinen Körperübungen Kontakt mit ihm aufnimmst. Verwöhne ihn am Abend mit einem heißen Bad oder einem Saunagang, reibe ihn mit duftenden Ölen ein und schenke ihm Wärme und Geborgenheit. Nimm die Worte der Mystikerin Teresa von Avila mit in den Tag: „Tu Deinem Leib etwas Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.“

Das könnte Dich auch interessieren

Ein Gang in die Natur

Ein Gang in die Natur

Wenn ein Sportler sich in einen wichtigen Wettkampf begibt, visualisiert er vorher so oft wie möglich die Strecke, ... mehr lesen

Burnout – Aktiv gegen das Burn-out-Syndrom

Burnout – Aktiv gegen das Burn-out-Syndrom

Im anstrengenden Berufsalltag fühlt sich jeder von Zeit zu Zeit einmal etwas ausgelaugt und lustlos. Das ist ... mehr lesen

Vitamin D – Die Kraft der Sonne

Vitamin D – Die Kraft der Sonne

Ein Vitamin D-Mangel wird häufig unterschätzt. Welche Funktion hat Vitamin D eigentlich in unserem Körper? Wie ... mehr lesen

Rückenschmerzen – Der Zusammenhang von Rückenschmerzen und Stress

Rückenschmerzen – Der Zusammenhang von Rückenschmerzen und Stress

Professor Dr. Andreas Michalsen, Chefarzt des Immanuel Krankenhauses Berlin mit Professur für Naturheilkunde an der mehr lesen