Grüne Köpfe: Fritz Fillafer von mafi Naturholzboden

In Oberösterreich habe ich einen echten Grünen Kopf getroffen: Fritz Fillafer. Der Bio-Pionier hat sein Leben ganz der Liebe und Leidenschaft für Holz verschrieben und steht mit seinem Familienunternehmen mafi Naturholzboden für gesunde und vor allem nachhaltig produzierte Naturholzböden. In dem Interview erfährst Du u.a. von seinen persönlichen Beweggründen, Holzböden ökologisch herzustellen, und der nachhaltigen Philosophie seines Unternehmens, alles vom Baum zu verwerten.

Das könnte Dich auch interessieren

La Luna di Quarazzana

La Luna di Quarazzana

Mitten in den Apuanischen Alpen, wo die Zeit vom Rhythmus der Kühe bestimmt wird, besuche ich den zauberhaften ... mehr lesen

Bio-Hotel Eggensberger

Bio-Hotel Eggensberger

Im Bio-Hotel Eggensberger am Hopfensee im Allgäu ist ganz schön was in Bewegung - besonders ökologisch. Ein rundum ... mehr lesen

Hotel Pirchner Hof

Hotel Pirchner Hof

Meine winterliche „Happy & Slow Reise“ führte mich in das erste ganzheitliche Hildegard-von-Bingen-Hotel: den ... mehr lesen

Bio-Hotel Miramar

Bio-Hotel Miramar

Für „Happy & Slow Reisen“ habe ich das wunderschöne Bio-Hotel Miramar in Tönning an der Nordsee besucht – das ... mehr lesen