Tricks gegen das morgendliche Stimmungstief

Wenn am Montagmorgen der Wecker klingelt, fällt es uns oft besonders schwer, das gemütliche Bett zu verlassen. Bevor Du nun jedoch missmutig die Kaffeemaschine anwirfst oder Wasser für den Tee aufsetzt, könntest Du Dir zuerst einige frische Orangen gönnen. Denn abgesehen davon, dass frisch gepresster Orangensaft den Körper mit wertvollen Vitaminen versorgt, ist es vor allem der Duft aus der Schale, der unser Gemüt umgehend erhellt und selbst an trüben Tagen für gute Laune sorgt.

Überraschenderweise ist es die bittere Grapefruit, die uns sogar noch erfolgreicher aus dem Stimmungstief herausholt. Wie auch ihre Verwandte, die Orange, befindet sich in der Schale das Monoterpen Limonen, das für den unverwechselbaren Duft verantwortlich ist.

Das könnte Dich auch interessieren

Schwermetallbelastung – EDTA-Chelat-Therapie und DMSA

Schwermetallbelastung – EDTA-Chelat-Therapie und DMSA

Ein Besuch in einem gut sortierten Supermarkt ist doch heute eine Augenweide: Glänzendes Obst, wohl sortiertes ... mehr lesen

Darmprobleme – Die wichtige Rolle des Darms

Darmprobleme – Die wichtige Rolle des Darms

Professor Dr. Matthias Heiliger ist Gynäkologe und Endokrinologe. Für ihn spielt der Darm eine ganz wichtige Rolle ... mehr lesen

Vitalpilz – Cordyceps sinensis

Vitalpilz – Cordyceps sinensis

Cordyceps, auch Raupenpilz genannt (chin.: Dong Chong Xia Cao, japan.: Tochukaso), ist ein höchst wirksamer ... mehr lesen

Augenprobleme – Astaxanthin für gesunde Augen

Augenprobleme – Astaxanthin für gesunde Augen

„Die halbe Menschheit braucht eine Brille“ – so lautete ein Bericht der WELT vom 19. Februar 2016. Sehstörungen wie mehr lesen