Ab wann sind Rückenschmerzen nicht mehr akut, sondern chronisch?

Christof Otte, Diplomwissenschaftler für Rehabilitation und Prävention, und Professor Dr. Andreas Michalsen, Chefarzt des Immanuel Krankenhauses Berlin mit Professur für Naturheilkunde an der Charité Berlin, erklären uns, wann aus ihrer Sicht Rückenschmerzen nicht mehr nur akut sind, sondern bereits die Gefahr besteht, dass die Schmerzen chronisch werden.

Das könnte Dich auch interessieren

Experten-Interview: Blackroll und Faszien – Was ist Blackroll?

Experten-Interview: Blackroll und Faszien – Was ist Blackroll?

Dorin Walde (Dipl. Sportwissenschaftlerin, Yogalehrerin und Blackroll-Trainerin) spricht mit Timo von fitundgud.de ... mehr lesen

Rheuma – Montmorency-Sauerkirsche im Fokus der Wissenschaft

Rheuma – Montmorency-Sauerkirsche im Fokus der Wissenschaft

Viele vermeintliche Superfrüchte standen jüngst im Fokus der Komplementärmedizin, in der Hoffnung bei bestimmten ... mehr lesen

Krebsprävention – METAGOL – additive Krebstherapie

Krebsprävention – METAGOL – additive Krebstherapie

Wohl wahr: Der Fokus unserer Gesundheitslounge liegt generell in unserem Anliegen, unseren Lesern und Zuschauern ... mehr lesen

Einen gesunden, tiefen Schlaf und Regeneration nachts – eine Erfindung macht es möglich

Einen gesunden, tiefen Schlaf und Regeneration nachts – eine Erfindung macht es möglich

Ernst Schwarzhans von SH-Wohngesundheit ist Schlaf- und Strahlenschutz Experte, Buchautor, Visionär und Forscher ... mehr lesen