Ab wann sind Rückenschmerzen nicht mehr akut, sondern chronisch?

Christof Otte, Diplomwissenschaftler für Rehabilitation und Prävention, und Professor Dr. Andreas Michalsen, Chefarzt des Immanuel Krankenhauses Berlin mit Professur für Naturheilkunde an der Charité Berlin, erklären uns, wann aus ihrer Sicht Rückenschmerzen nicht mehr nur akut sind, sondern bereits die Gefahr besteht, dass die Schmerzen chronisch werden.

Das könnte Dich auch interessieren

Schlafstörung – Coenzym 1 bei Schlafproblemen

Schlafstörung – Coenzym 1 bei Schlafproblemen

Coenzym 1 ist das wichtigste Coenzym im menschlichen Körper. Doch was ist eigentlich ein Coenzym? Und kann das ... mehr lesen

Stresserkrankung – Persönliche Faktoren in der Entwicklung

Stresserkrankung – Persönliche Faktoren in der Entwicklung

Individuelle, persönliche Faktoren bestimmen die Entwicklung von Stresserkrankungen bis hin zum Burnout. Dr. ... mehr lesen

Ein gesunder Darm für ein starkes Immunsystem

Ein gesunder Darm für ein starkes Immunsystem

Darüber spreche ich heute mit der ganzheitlichen Ärztin Ursula Ehrhorn in ihrer Praxis für integrative Medizin in ... mehr lesen

Warum ist es so wichtig, dass wir viel trinken?

Warum ist es so wichtig, dass wir viel trinken?

Kurt Hörmann, SelbstheilungsCoach, Osteopath und Experte für intelligentes Trinken, erklärt uns, warum es so ... mehr lesen

Kooperationspartner          Kontakt          Impressum          Datenschutz