Behandlung von Rückenschmerzen durch das Zusammenspiel von passiven und aktiven Verfahren

Bei Rückenschmerzen ist das Zusammenspiel von passiven und aktiven Behandlungsverfahren wichtig, um dem Patienten nachhaltig zu helfen und eine Beschwerdefreiheit zu erzielen.

Das könnte Dich auch interessieren

Augenprobleme – Astaxanthin für gesunde Augen

Augenprobleme – Astaxanthin für gesunde Augen

„Die halbe Menschheit braucht eine Brille“ – so lautete ein Bericht der WELT vom 19. Februar 2016. Sehstörungen wie mehr lesen

Übersäuerung – Worauf sollte ich bei Basentabletten achten?

Übersäuerung – Worauf sollte ich bei Basentabletten achten?

Dr. Edeltraud Rau, Fachärztin für Homöopathie und Naturheilverfahren, erläutert, worauf man bei der Einnahme von ... mehr lesen

Patientenbericht zur Übersäuerung des Körpers

Patientenbericht zur Übersäuerung des Körpers

Sabine Trebels berichtet uns, wie sich die Übersäuerung ihres Körpers bemerkbar machte und was ihr geholfen hat, ... mehr lesen

Rückenschmerzen – Hilfe mit der Nicht-invasiven Induktions-Therapie

Rückenschmerzen – Hilfe mit der Nicht-invasiven Induktions-Therapie

Immer mehr Ärzte und Heilpraktiker empfehlen Frequenztherapien als sanfte Behandlungsmethode. „Entschuldigung, ich ... mehr lesen