Die Typaldos-Methode in der
Behandlung von Rückenschmerzen

Professor Dr. Matthias Fink, Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin, setzt bei seinen Rückenschmerz-Patienten die Typaldos-Methode ein. Das Besondere an der Methode ist, dass der Therapeut sich bei der Diagnostik und in der Behandlung alleine an der Schmerzgestik des Patienten orientiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Abschirmung von geopathischen Störfeldern

Abschirmung von geopathischen Störfeldern

Unser Alltag ist geprägt von Technik, Stress und rasanten Entwicklungen. Regeneration und Erholung finden Zuhause ... mehr lesen

Dehydriert – Woran merke ich, dass ich zu wenig trinke?

Dehydriert – Woran merke ich, dass ich zu wenig trinke?

Unkonzentriertheit, Abgeschlagenheit, Energiemangel, aber auch Schmerzen z.B. im Bewegungsapparat können für den ... mehr lesen

Dehydriert – Wie viel sollten wir am Tag trinken und was?

Dehydriert – Wie viel sollten wir am Tag trinken und was?

Wir wissen alle, dass wir unseren Körper mit ausreichend Flüssigkeit versorgen müssen. Doch wie viel sollte man am ... mehr lesen

Übersäuerung – Bestimmung der Werte und Analyse anhand eines Speicheltests

Übersäuerung – Bestimmung der Werte und Analyse anhand eines Speicheltests

Anhand eines Speicheltests aus der Apotheke lässt sich feststellen, ob der Körper übersäuert ist. Wie man diesen ... mehr lesen

Kooperationspartner          Kontakt          Impressum          Datenschutz