Dr. Wilfried Bieger über Burnout

Dr. Wilfried Bieger, Neurostress-Experte und Arzt für Labor-Diagnostik, macht deutlich, dass es beim Erkranken an einem Burnout auch immer auf die individuelle Lebenssituation des Menschen ankommt. Was für den einen noch verträglich ist, kann für den anderen schon zu viel sein. Burnout ist folglich eine sehr individuelle Thematik.

Das könnte Dich auch interessieren

Brottrunk: Warum ist das saure Getränk so gesund?

Brottrunk: Warum ist das saure Getränk so gesund?

Um das zu erfahren, treffe ich mich "auf einen Brottrunk" mit dem Mikrobiologen Dr. Jürgen Neuhaus. Brottrunk ist ... mehr lesen

Stresserkrankung – Persönliche Faktoren in der Entwicklung

Stresserkrankung – Persönliche Faktoren in der Entwicklung

Individuelle, persönliche Faktoren bestimmen die Entwicklung von Stresserkrankungen bis hin zum Burnout. Dr. ... mehr lesen

Slow down!

Slow down!

Je mehr wir uns hetzen, desto weniger Zeit haben wir. Sie zerrinnt uns förmlich zwischen den Fingern, mit denen wir mehr lesen

Im Portrait: Nadine Herz

Im Portrait: Nadine Herz

Interview mit „ganz viel Herz“ in Potsdam - ich besuche Nadine Herz in ihrer Praxis in Potsdam. Mit leuchtenden ... mehr lesen