Wie wichtig ist ein gesunder Darm für ein starkes Immunsystem ?

Und wie merke ich, dass meine Darmflora nicht in Balance ist? Darüber spreche ich heute mit der ganzheitlichen Ärztin Ursula Ehrhorn in ihrer Praxis für integrative Medizin in Berlin. Sie kombiniert Methoden der konventionellen Schulmedizin mit Naturheilkunde, TCM und orthomolekularer Medizin. Dabei setzt sie darauf eine individuell für den einzelnen Patienten passende Therapie herauszuarbeiten. Ein für sie essentieller Baustein ist für sie dabei der Darm und die Darmgesundheit. Gerade in starken grippalen Zeiten ist es wichtig, seinen Darm gesund zu halten.

Das könnte Dich auch interessieren

Bluthochdruck & Blutzuckerspiegel – Naturheilmittel Nopal-Kaktus

Bluthochdruck & Blutzuckerspiegel – Naturheilmittel Nopal-Kaktus

Seit vielen Jahren reisen Wissenschaftler durch ganz Südamerika, um bei den sog. indigenen Völkern von deren ... mehr lesen

Rückenschmerzen – Hilfe mit der Nicht-invasiven Induktions-Therapie

Rückenschmerzen – Hilfe mit der Nicht-invasiven Induktions-Therapie

Immer mehr Ärzte und Heilpraktiker empfehlen Frequenztherapien als sanfte Behandlungsmethode. „Entschuldigung, ich ... mehr lesen

Der Genuss des achtsamen Essens

Der Genuss des achtsamen Essens

Wir essen aus den verschiedensten Gründen und erstaunlicherweise haben die wenigsten damit zu tun, dass wir hungrig mehr lesen

Der Ayurveda – vital und jugendlich bis ins hohe Alter

Der Ayurveda – vital und jugendlich bis ins hohe Alter

„Anti-Aging“ ist in aller Munde und so gefragt wie nie zuvor. Mit seinem Ziel, die Lebensphase zu verlängern, ... mehr lesen