Mikronährstoffe: Rückenwind für die Immun-Abwehr

Ich habe von Mikronährstoffen zur Stärkung meines Abwehrsystems erfahren – gerade in Zeiten von Corona und so reise ich in die Schweiz, um zwei interessante Gesundheitsexperten dazu zu befragen. Sie erklären mir, wie ich das Immunsystem auf natürliche Weise stärken und vor Krankheitserregern, Viren und Bakterien einen guten Schutz aufbauen kann. Doch was sind Mikronährstoffe überhaupt und wie werden sie vom Körper zur Stärkung der Gesundheit aufgenommen ? Darüber spreche ich in meiner Reportage mit Prof. Joachim Drevs, Facharzt für Innere Medizin und Andreas Hefel, Präsident der Stiftung für Gesundheit und Umwelt.

Mikronährstoffe für das Immunsystem

Unsere Immunabwehr ist ein fein abgestimmtes, hoch leistungsfähiges biologisches System mit einer unvorstellbar grossen Zahl von Zellen. Alle Zellen patrouillieren ständig im Körper, werden erneuert, lernen dazu und stellen sich täglich neuen Herausforderungen. Ohne das körpereigene Abwehrsystem hätte der Mensch keine Überlebenschance. Immunsystem und Ernährung stehen miteinander in enger Wechselbeziehung. Deshalb sind eine gesunde Ernährung und ausreichende Mikronährstoffzufuhr nicht nur Voraussetzung für die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit, sondern auch für ein funktions- und leistungsfähiges Immunsystem.

 

Das könnte Dich auch interessieren

Herz-Kreislauferkrankungen – Roter Reis

Herz-Kreislauferkrankungen – Roter Reis

Herz-Kreislauferkrankungen sind in Europa nach wie vor die Todesursache Nummer 1 und, gefolgt übrigens von ... mehr lesen

Übersäuerung – Worauf sollte ich bei Basentabletten achten?

Übersäuerung – Worauf sollte ich bei Basentabletten achten?

Dr. Edeltraud Rau, Fachärztin für Homöopathie und Naturheilverfahren, erläutert, worauf man bei der Einnahme von ... mehr lesen

Chia-Samen – Mega-Food!

Chia-Samen – Mega-Food!

Sie sind winzig klein, unscheinbar grau und schwarz, sie schmecken nach fast nichts, waren bei uns bis vor wenigen ... mehr lesen

Der Genuss des achtsamen Essens

Der Genuss des achtsamen Essens

Wir essen aus den verschiedensten Gründen und erstaunlicherweise haben die wenigsten damit zu tun, dass wir hungrig mehr lesen