Ein längeres Leben und mehr Gesundheit für textile Böden

Doris und Paul Geißler haben sich mit ganz viel “Herzblut” erfolgreich auf die nachhaltige, umweltfreundliche und raumgesunde Reinigung von Bodenbelägen in Gebäuden, Hotels und auf Schiffen spezialisiert. Ich besuche das Unternehmen, dass dieses Jahr 50-jähriges Jubiläum hat – für ein Interview in München.  Mit dem Sentinel Haus Institut und Peter Bachmann haben sie das Mehrwertprojekt für gesündere Teppichböden und deren Werterhalt ins Leben gerufen und gemeinsam mit Object Carpet und Wulff realisiert. Mit leuchtenden Augen erzählt Doris Geißler voller Freude von ihrer Firma.

Mehr Informationen gibt es unter www.paul-geissler-gmbh.de

Das könnte Sie auch interessieren

Persönlicher Antrieb: – Warum Geschäftsführer M. Krieger Wohngesundheit so wichtig ist.

Persönlicher Antrieb: – Warum Geschäftsführer M. Krieger Wohngesundheit so wichtig ist.

Dipl.-Ing. Matthias Krieger hat eine ganz persönliche Geschichte zum Thema Wohngesundheit. Diese bestimmt die ... mehr lesen

21 Tage Filmprojekt – Tag 3

21 Tage Filmprojekt – Tag 3

(Tag 3) Welcher Naturholzboden soll es sein? Am 3. Tag des 21 Tage Filmprojekts steht die Entscheidung für einen ... mehr lesen

Cooles Design von Teppichböden und Nachhaltigkeit

Cooles Design von Teppichböden und Nachhaltigkeit

Kann cooles Design von Teppichböden nachhaltig sein? Ich bin neugierig und besuche Object Carpet in der Nähe von ... mehr lesen

Homestory: Prima Klima – Nachhaltig renovieren und tapezieren

Homestory: Prima Klima – Nachhaltig renovieren und tapezieren

Wir renovieren das Wohnzimmer – nachhaltig und wohngesund mit einer Tapete aus 100% recycelten Papier und ... mehr lesen