Heilpflanzentipp – Tausendgüldenkraut

Tausendgüldenkraut ist ein Amara pura, also ein reines Bittermittel. Schon der Name verrät, in welch hohem Ansehen dieses Kraut seit alters her stand. Bitterstoffe gelten nicht zu unrecht als Lebenselixiere. In erster Linie bewirken sie eine Verbesserung der Verdauung und schaffen Linderung bei Übelkeit und Brechreiz.

Dosierung und Zubereitung: 1 TL des Krautes in nicht mehr kochendem Wasser 7-10 Minuten abgedeckt ziehen lassen. Vor den Mahlzeiten trinken.

Nicht anwenden in der Schwangerschaft, bei Magenschleimhautentzündungen (Gastritis) oder Gallensteinen.

Das könnte Dich auch interessieren

Fitness-Einsteigerprogramm – Jetzt wirst DU fit! Einfaches Training zum Mitmachen

Fitness-Einsteigerprogramm – Jetzt wirst DU fit! Einfaches Training zum Mitmachen

Du bist Sporteinsteiger, möchtest endlich etwas für Deine Fitness tun und fühlst Dich eingeschüchtert von all den ... mehr lesen

Gesundes Snacken am Arbeitsplatz für Power und Konzentration

Gesundes Snacken am Arbeitsplatz für Power und Konzentration

Oft ist man in Büros und auf Meetings versucht, Kekse, süße Snacks und Kaffee zu konsumieren. Genau das führt aber ... mehr lesen

Die Alternative zu Kaffee

Die Alternative zu Kaffee

Den Saft einer Grapefruit oder Orange mit 5 Ingwerscheiben und einem Teelöffel Honig in eine Tasse geben und mit ... mehr lesen

Rückenschmerzen – Gesundheitstipps von Dr. Annette Kerckhoff

Rückenschmerzen – Gesundheitstipps von Dr. Annette Kerckhoff

Bei Rückenschmerzen lässt sich durch einfache Hausmittel schnell Linderung verschaffen. Die ... mehr lesen

Kooperationspartner          Kontakt          Impressum          Datenschutz