Warum ist bei einer Überaktivierung des Nervensystems das Abschalten und Runterfahren so wichtig?

In der heutigen, stressigen Zeit leben wir in einer ständigen Überaktivierung unseres Nervensystems. Wir brauchen ein Ventil, um diese Aktivierungsenergie wieder herunterzufahren. Dr. Gabriele Zell, Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, erklärt, warum wir auch mal abschalten und runterfahren müssen.

Das könnte Dich auch interessieren

Rückenschmerzen – Gesundheitstipps von Dr. Annette Kerckhoff

Rückenschmerzen – Gesundheitstipps von Dr. Annette Kerckhoff

Bei Rückenschmerzen lässt sich durch einfache Hausmittel schnell Linderung verschaffen. Die ... mehr lesen

Im Portrait: Nadine Herz

Im Portrait: Nadine Herz

Interview mit „ganz viel Herz“ in Potsdam - ich besuche Nadine Herz in ihrer Praxis in Potsdam. Mit leuchtenden ... mehr lesen

Die drei Doshas im Ayurveda

Die drei Doshas im Ayurveda

Ayurveda – ein Begriff, den die meisten von uns schon einmal gehört haben. Aber was genau verbirgt sich dahinter? ... mehr lesen

Vitalpilz – Cordyceps sinensis

Vitalpilz – Cordyceps sinensis

Cordyceps, auch Raupenpilz genannt (chin.: Dong Chong Xia Cao, japan.: Tochukaso), ist ein höchst wirksamer ... mehr lesen