Abschirmung @home: Kann ich mich gegen geopathische Störfelder schützen?

 

Ein wichtiger Aspekt der Wohngesundheit wird oft übersehen: geopathische Störfelder, z.B. verursacht durch Wasseradern. Was kann man dagegen tun? Nun ist das Aufspüren von Wasseradern per Wünschel-rutengänger nicht jedermanns Sache – und daher habe ich genau das getan: Einen Rutengänger angefragt, der mein Haus auf eben diese Störungen, die die Gesundheit durch Schlafstörung beeinträchtigen können, untersucht. Mir war nicht bewußt, wieviele Störungen bei uns zu finden sind und dass genau das oft sogar die Regel ist. Aber tatsächlich gibt es Angebote, diese Störfelder umzulenken. Ob das funktioniert, möchte ich selber testen!

Das könnte Dich auch interessieren

Natur im Schwarzwald und ein Besuch im Hotel Albtalblick

Natur im Schwarzwald und ein Besuch im Hotel Albtalblick

Wir reisen bis hin zum Schwarzwald. Menzenschwander Wasserfälle ein Naturereigniss im Schwarzwald – Spa und gutes ... mehr lesen

Prignitz wunderbare WOMO Stellplätze mitten in der Natur mit Wellness

Prignitz wunderbare WOMO Stellplätze mitten in der Natur mit Wellness

Als Wohnmobilist mitten in der Natur: Das kann man besonders gut in der Prignitz. Dazu noch ein Besuch in der ... mehr lesen

Berghütte am Imberg

Berghütte am Imberg

Meine „Happy & Slow Reise“ führte mich 1.520 m hoch zur Berghütte am Imberg. Hier habe ich mich mit dem ... mehr lesen

Konstanz und Family-Ausflüge mit Erlebnis-Parks

Konstanz und Family-Ausflüge mit Erlebnis-Parks

In der Lochmühle aus dem 15. Jahrhundert im Krebsbachtal sausen wir in schwindelerregenden 60m Höhe mit ... mehr lesen