Karlheinz Müller

Baubiologe, Dipl.-Ing. (FH)

Karlheinz Müller lebt seit mehr als 20 Jahren im Allgäu und arbeitet selbständig in seinem Ingenieurbüro. Die Schwerpunkte seiner Arbeit liegen im Bereich Messung und Bewertung von Schadstoffen, Elektrosmog und Schimmelpilzen. Über das Thema Wohngesundheit machen sich viele Menschen kaum Gedanken. Doch was kann eigentlich passieren, wenn man nicht wohngesund baut? Dies erfahren wir vom Baubiologen Karlheinz Müller in unserer bewegenden Vor-Ort-Reportage mit der Familie Prof. Pillhofer. In dem Film „Mit dem Umzug in ein Biohaus kehrte die Gesundheit zurück” übt der Baubiologe die Messung von Schadstoffen aus und erklärt der Moderatorin Nicole Renneberg seine Arbeit in einem Interview.

Unsere Experten

Dr. Wolfgang Plehn

Dr. Wolfgang Plehn

Das Umweltbundesamt versteht sich als ein Frühwarnsystem, das mögliche zukünftige Beeinträchtigungen des Menschen ... mehr lesen

Dr. med. Roland Zerm

Dr. med. Roland Zerm

Das Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe ist ein Akutkrankenhaus mit integrativem Ansatz und akademisches ... mehr lesen

Dr. med. Dietrich Klinghardt

Dr. med. Dietrich Klinghardt

Dr. med. Dietrich Klinghardt ist Arzt, Wissenschaftler und Lehrer. Die von ihm entwickelten Methoden zur Diagnostik ... mehr lesen

Prof. Dr. med. Andreas Michalsen

Prof. Dr. med. Andreas Michalsen

Chefarzt der Abteilung Naturheilkunde im Immanuel Krankenhaus Berlin seit 2009. Inhaber der ... mehr lesen