Happy & Slow Reisen: La Luna di Quarazzana

Mitten in den Apuanischen Alpen, wo die Zeit vom Rhythmus der Kühe bestimmt wird, besuche ich den zauberhaften Bio-Bauernhof „La Luna di Quarazzana“. Hier kocht Gastgeberin Illaria wunderbare toskanische Gerichte nach Rezepten ihrer Großmutter und ich lerne auf meiner Reise wieder das achtsame Essen.

Eigentlich sollten wir über diesen Ort nichts veröffentlichen, denn er ist ein echtes Juwel und soll so bleiben, wie er ist. Wir tun es trozdem, denn die liebevollen Gastgeber haben es anders nicht verdient. Mehr unter www.quarazzana.it

Das könnte Dich auch interessieren

Insel- und Vulkan-Hopping am westlichen Bodensee

Insel- und Vulkan-Hopping am westlichen Bodensee

Unsere Reise quer durch Deutschlanf führt uns zum Insel- und Vulkan-Hopping am westlichen Bodensee bis hin zur ... mehr lesen

Landhotel Alphorn

Landhotel Alphorn

In den Allgäuer Alpen habe ich in Ofterschwang einen ganz besonderen Ort für Auszeiten gefunden. Traumhaft in der ... mehr lesen

Berghütte am Imberg

Berghütte am Imberg

Meine „Happy & Slow Reise“ führte mich 1.520 m hoch zur Berghütte am Imberg. Hier habe ich mich mit dem ... mehr lesen

Deutschland 2020 entdecken – Reportage

Deutschland 2020 entdecken – Reportage

In dieser Reise-Reportage zeigen wir Dir in 12 Minuten die Highlights unserer Wohnmobil-Tour und aus den einzelnen ... mehr lesen