Tricks gegen das morgendliche Stimmungstief

Wenn am Montagmorgen der Wecker klingelt, fällt es uns oft besonders schwer, das gemütliche Bett zu verlassen. Bevor Du nun jedoch missmutig die Kaffeemaschine anwirfst oder Wasser für den Tee aufsetzt, könntest Du Dir zuerst einige frische Orangen gönnen. Denn abgesehen davon, dass frisch gepresster Orangensaft den Körper mit wertvollen Vitaminen versorgt, ist es vor allem der Duft aus der Schale, der unser Gemüt umgehend erhellt und selbst an trüben Tagen für gute Laune sorgt.

Überraschenderweise ist es die bittere Grapefruit, die uns sogar noch erfolgreicher aus dem Stimmungstief herausholt. Wie auch ihre Verwandte, die Orange, befindet sich in der Schale das Monoterpen Limonen, das für den unverwechselbaren Duft verantwortlich ist.

Das könnte Dich auch interessieren

Wie funktionieren Wasserionisierer?

Wie funktionieren Wasserionisierer?

Der ganzheitliche Apotheker Marcus Büschges erklärt uns, wie ein Wasserionisierer zur Herstellung von Aktivwasser ... mehr lesen

Im Portrait: Nadine Herz

Im Portrait: Nadine Herz

Interview mit „ganz viel Herz“ in Potsdam - ich besuche Nadine Herz in ihrer Praxis in Potsdam. Mit leuchtenden ... mehr lesen

Paleo & Vegan – Die Gemeinsamkeiten

Paleo & Vegan – Die Gemeinsamkeiten

Paleo und Vegan sind zwei sehr unterschiedliche Konzepte. Beide haben ihre Berechtigung und beide können gut ... mehr lesen

Das Power-Vitamin D

Das Power-Vitamin D

Vitalität, Gesundheit und Lebensfreude setzen eine optimale Versorgung mit dem sog. „Vitamin D“ (genauer „Vitamin ... mehr lesen