Tricks gegen das morgendliche Stimmungstief

Wenn am Montagmorgen der Wecker klingelt, fällt es uns oft besonders schwer, das gemütliche Bett zu verlassen. Bevor Du nun jedoch missmutig die Kaffeemaschine anwirfst oder Wasser für den Tee aufsetzt, könntest Du Dir zuerst einige frische Orangen gönnen. Denn abgesehen davon, dass frisch gepresster Orangensaft den Körper mit wertvollen Vitaminen versorgt, ist es vor allem der Duft aus der Schale, der unser Gemüt umgehend erhellt und selbst an trüben Tagen für gute Laune sorgt.

Überraschenderweise ist es die bittere Grapefruit, die uns sogar noch erfolgreicher aus dem Stimmungstief herausholt. Wie auch ihre Verwandte, die Orange, befindet sich in der Schale das Monoterpen Limonen, das für den unverwechselbaren Duft verantwortlich ist.

Das könnte Dich auch interessieren

Rheuma – Hilfe durch Montmorency-Sauerkirsche

Rheuma – Hilfe durch Montmorency-Sauerkirsche

„Rheuma”, wie es im Volksmund zusammenfassend genannt wird, ist ein Krankheitsbild mit vielen Gesichtern: ca. 240 ... mehr lesen

Rheuma – Montmorency-Sauerkirsche im Fokus der Wissenschaft

Rheuma – Montmorency-Sauerkirsche im Fokus der Wissenschaft

Viele vermeintliche Superfrüchte standen jüngst im Fokus der Komplementärmedizin, in der Hoffnung bei bestimmten ... mehr lesen

Besseresser – Tipps für Eltern und Kinder – gesund durch den Tag

Besseresser – Tipps für Eltern und Kinder – gesund durch den Tag

Timo von fitundgud.de gibt Dir 4 praktische Tipps, wie Du gemeinsam mit Deinem Kind mit Spaß und Freude an der ... mehr lesen

Wie esse ich mich gesund & glücklich?

Wie esse ich mich gesund & glücklich?

Nahrung ist Medizin – gut und kenntnisreich zubereitete Speisen können die Selbstheilungskräfte unseres Körpers ... mehr lesen