Warum ist bei einer Überaktivierung des Nervensystems das Abschalten und Runterfahren so wichtig?

In der heutigen, stressigen Zeit leben wir in einer ständigen Überaktivierung unseres Nervensystems. Wir brauchen ein Ventil, um diese Aktivierungsenergie wieder herunterzufahren. Dr. Gabriele Zell, Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, erklärt, warum wir auch mal abschalten und runterfahren müssen.

Das könnte Dich auch interessieren

Vitalpilz – Agaricus blazei Murrill (ABM)

Vitalpilz – Agaricus blazei Murrill (ABM)

Der Agaricus blazei Murrill (ABM), auch Sonnen-, Lebens- oder Mandelpilz bzw. im lateinamerikanischen Raum auch ... mehr lesen

Burnout – Was genau ist ein Burnout?

Burnout – Was genau ist ein Burnout?

Menschen, die sich für eine Sache vollkommen engagieren und dann in Situationen der Überforderung geraten, laufen ... mehr lesen

Bluthochdruck & Blutzuckerspiegel – Naturheilmittel Nopal-Kaktus

Bluthochdruck & Blutzuckerspiegel – Naturheilmittel Nopal-Kaktus

Seit vielen Jahren reisen Wissenschaftler durch ganz Südamerika, um bei den sog. indigenen Völkern von deren ... mehr lesen

Brainfood: Mittagessen für einen leistungsfähigen (Arbeits-)Tag

Brainfood: Mittagessen für einen leistungsfähigen (Arbeits-)Tag

Wenn Du Dich immer nach dem Mittagessen überfüllt und müde fühlst, ist das ein Zeichen für eine meist zu ... mehr lesen