Entzündungen & Rheuma –Heilpflanzentipp – Brennnesselblätter

Brennnesselblätter wirken hemmend auf Entzündungsfaktoren, die Rheumaschübe auslösen. Des Weiteren unterstützt regelmäßig getrunkener Brennnesselblättertee aufgrund des hohen Gehalts an Eisen die Blutbildung. Der hohe Gehalt an Mineralstoffen und Kieselsäure regt den Stoffwechsel an und wirkt belebend.

Dosierung und Zubereitung: 1 TL in nicht mehr kochendem Wasser 7-10 Minuten abgedeckt ziehen lassen. Abseihen und 2-3 Tassen im Laufe des Tages warm trinken.

Das könnte Dich auch interessieren

Omega-3-Fettsäuren

Omega-3-Fettsäuren

Fast jeder hat ihren Namen irgendwann schon einmal gehört, aber kaum jemand kennt ihre wahren Qualitäten und ... mehr lesen

Schlafstörung – Wie Elektrosmog unseren Schlaf stört

Schlafstörung – Wie Elektrosmog unseren Schlaf stört

Wir sind überall von elektromagnetischen Feldern umgeben. Peter Andres beschäftigt sich seit langem mit dem Thema ... mehr lesen

Vitalpilz – Coprinus cornatus

Vitalpilz – Coprinus cornatus

Der Coprinus comatus, auch Schopftintling oder Spargelpilz und in China Mao Gui Tou San genannt, wächst auch in ... mehr lesen

Dehydriert – Aktivwasser, den Körper dazu bringt sich selbst zu regulieren

Dehydriert – Aktivwasser, den Körper dazu bringt sich selbst zu regulieren

In einem 6-wöchigen Experiment in seiner Apotheke hat Marcus Büschges herausgefunden, dass Aktivwasser den Körper ... mehr lesen

Kooperationspartner          Kontakt          Impressum          Datenschutz