Entzündungen & Rheuma –Heilpflanzentipp – Brennnesselblätter

Brennnesselblätter wirken hemmend auf Entzündungsfaktoren, die Rheumaschübe auslösen. Des Weiteren unterstützt regelmäßig getrunkener Brennnesselblättertee aufgrund des hohen Gehalts an Eisen die Blutbildung. Der hohe Gehalt an Mineralstoffen und Kieselsäure regt den Stoffwechsel an und wirkt belebend.

Dosierung und Zubereitung: 1 TL in nicht mehr kochendem Wasser 7-10 Minuten abgedeckt ziehen lassen. Abseihen und 2-3 Tassen im Laufe des Tages warm trinken.

Das könnte Dich auch interessieren

Biophotonen-reiche Lebensmittel aus dem Meer

Biophotonen-reiche Lebensmittel aus dem Meer

Es ist faszinierend: Wir Menschen fliegen zum Mond, schicken Sonden zum Mars und bis über die Grenze des uns ... mehr lesen

Enzyme – kleine Helfer, große Wirkung

Enzyme – kleine Helfer, große Wirkung

Kein Lebensprozess kann ohne Enzyme stattfinden. Enzyme sind Lebenselixier und Medizin zugleich. Sie helfen bei ... mehr lesen

Übersäuerung – Was passiert, wenn wir zu viele Säuren im Körper haben?

Übersäuerung – Was passiert, wenn wir zu viele Säuren im Körper haben?

Wenn wir zu viele Säuren in unserem Körper haben und diese durch einen Mangel an Mineralstoffen nicht ... mehr lesen

Bienengift: Kleine Helden für unsere Gesundheit

Bienengift: Kleine Helden für unsere Gesundheit

Die Api Therapie wird seit Jahrhunderten zur Vorbeugung und Heilung von krankheitsbedingten Störungen eingesetzt, ... mehr lesen