Entzündungen & Rheuma –Heilpflanzentipp – Brennnesselblätter

Brennnesselblätter wirken hemmend auf Entzündungsfaktoren, die Rheumaschübe auslösen. Des Weiteren unterstützt regelmäßig getrunkener Brennnesselblättertee aufgrund des hohen Gehalts an Eisen die Blutbildung. Der hohe Gehalt an Mineralstoffen und Kieselsäure regt den Stoffwechsel an und wirkt belebend.

Dosierung und Zubereitung: 1 TL in nicht mehr kochendem Wasser 7-10 Minuten abgedeckt ziehen lassen. Abseihen und 2-3 Tassen im Laufe des Tages warm trinken.

Das könnte Dich auch interessieren

Vitalpilz – Hericium erinaceus

Vitalpilz – Hericium erinaceus

Hericium erinaceus, auch Igelstachelbart, Pom Pom oder Affenkopfpilz (chin.: Hou Tou Gu japan.: Yambabushitake) ... mehr lesen

Abschirmung von geopathischen Störfeldern

Abschirmung von geopathischen Störfeldern

Unser Alltag ist geprägt von Technik, Stress und rasanten Entwicklungen. Regeneration und Erholung finden Zuhause ... mehr lesen

Krebstherapie – Claw of Dragon – Kralle des Drachens

Krebstherapie – Claw of Dragon – Kralle des Drachens

Ein Gespräch mit dem onkologischen Forscher Prof. Dr. Thomas Dávid, Wien.In den 1970er Jahren des vergangenen ... mehr lesen

Ab wann sind Rückenschmerzen nicht mehr akut, sondern chronisch?

Ab wann sind Rückenschmerzen nicht mehr akut, sondern chronisch?

Christof Otte, Diplomwissenschaftler für Rehabilitation und Prävention, und Professor Dr. Andreas Michalsen, ... mehr lesen

Kooperationspartner          Kontakt          Impressum          Datenschutz