Was ist ein Burnout?

„Nur wer gebrannt hat, kann auch ausbrennen.“

Menschen, die sich für eine Sache vollkommen engagieren und dann in Situationen der Überforderung geraten, laufen Gefahr, an einem Burnout zu erkranken. Dr. Gabriele Zell, Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, erklärt, was bei einem Burnout auf körperlicher, geistiger, seelischer, psychischer und neurologischer Ebene passiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Unterstützung in der Schwangerschaft – Interview mit Hebamme Ingeborg Stadelmann

Unterstützung in der Schwangerschaft – Interview mit Hebamme Ingeborg Stadelmann

Neu aufgelegt: Die Hebammen-Sprechstunde ist die „Bibel“ für ganze Generationen von Müttern und Kindern. Die ... mehr lesen

Schlafstörung – Was sollte man für einen gesunden Schlaf vermeiden?

Schlafstörung – Was sollte man für einen gesunden Schlaf vermeiden?

Der Humanmediziner und Biochemiker Professor Dr. George Birkmayer erzählt, was man aus seiner Sicht für einen ... mehr lesen

„5 am Tag“ – täglich 5-7 Portionen Obst und Gemüse

„5 am Tag“ – täglich 5-7 Portionen Obst und Gemüse

Sicher kennst Du diese Empfehlung? Täglich sollten wir fünf bis sieben Portionen Obst und Gemüse (dies entspricht ... mehr lesen

Arthrose – natürlich und vegan behandeln

Arthrose – natürlich und vegan behandeln

Schmerzende oder steife Gelenke – davon sind viele Menschen betroffen. Häufig ist hier eine Abnutzung des ... mehr lesen