In langer Tradition: Von den Mönchen bis zur wohngesunden Holzindustrie.

Was macht das Holz in unseren vier Wänden mit der Raumluft? Warum haben die Mönche in Admont den Grundstein für eine Holzindustrie gelegt, die sich heute ganz dem wohngesunden und nachhaltigen Bauen verschrieben hat? Diese und andere Fragen klären wir in unserem Studio-Talk der Gesundheitslounge mit Sebastian Nowack, Objektbetreuer bei Admonter aus Österreich.

Mehr Informationen unter gibt es unter www.admonter.at

Das könnte Sie auch interessieren

Wohngesund Leben: Mit dem Umzug ins Biohaus kehrte die Gesundheit zurück

Wohngesund Leben: Mit dem Umzug ins Biohaus kehrte die Gesundheit zurück

Über das Thema Wohngesundheit machen sich viele Menschen kaum Gedanken. Doch was kann eigentlich passieren, wenn ... mehr lesen

Persönlicher Antrieb: – Warum Geschäftsführer M. Krieger Wohngesundheit so wichtig ist.

Persönlicher Antrieb: – Warum Geschäftsführer M. Krieger Wohngesundheit so wichtig ist.

Dipl.-Ing. Matthias Krieger hat eine ganz persönliche Geschichte zum Thema Wohngesundheit. Diese bestimmt die ... mehr lesen

21 Tage Filmprojekt – Tag 12

21 Tage Filmprojekt – Tag 12

Das neue Studio der Gesundheitslounge bekommt auch eine unbehandelte Holztür, die mit einer Wachslasur auf ... mehr lesen

21 Tage Filmprojekt – Tag 11

21 Tage Filmprojekt – Tag 11

Tag 11 des 21 Tage Filmprojekts steht ganz im Zeichen des Schimmelalarms. Holm Draber nimmt die verdächtige Stelle ... mehr lesen